Open Mic

Donnerstag, 2. September, 18:00 – 20:00 Uhr Favorit Bühne

Offene Bühne
Stell dich und dein Anliegen vor! Erzähl aus deinem Berufs-, Privat- und Alltagsleben! Sag deine Meinung!
Profis, Dilletant*innen, Autodidakt*innen sind willkommen!
Das Open mic bietet eine Bühne für Präsentationen, Debatten, Reden, Spoken Word, Comedy, Textbeiträge, musikalische Darbietungen. Bitte maximale Länge pro Beitrag von 8 Minuten berücksichtigen! Gerne können die Beiträge bereits vorab angemeldet werden per E-Mail an: c.erharter@belvedere.at
Auch eine spontane Teilnahme vor Ort ist möglich!


Das Open Mic wird präsentiert von Schudini The Sensitive aka Susanne Schuda und wird musikalisch begleitet von Eisenbahnermusik Wien-Südost. Open Mic ist eine Veranstaltung im Rahmen des Community-Outreach Programms des Belvedere 21.
Kuratorin: Christiane Erharter

Susanne Schuda ist eine Wiener Künstlerin. Sie arbeitet freischaffend in den Bereichen Video, Performance, digitale Collage, Text, Installation und Kunst im öffentlichen Raum. Inhaltliche Schwerpunkte in ihrer Arbeit sind: psychologische Dynamiken und die Verortung des Individuums in sozialen Kontexten, Humor nach Freud und die Sprache in- und außerhalb der Massenmedien. Sie ist unter anderem bekannt für ihre Show „Late Night Group Therapy“. 

 

COVID-19 Maßnahmen!
Für die Teilnahme an Veranstaltungen vor Ort gilt die 3-G-Regel: Geimpft, getestet oder genesen. Die Gültigkeit verschiedener Tests (PCR, Antigen) richtet sich an den Vorgaben des Gesundheitsministeriums. Geimpfte Personen müssen einen Impfnachweis mitbringen, von einer Covid-19 Erkrankung genesene Personen müssen eine ärztliche Bestätigung oder einen Absonderungsbescheid vorzeigen können. Die 3-G-Regel gilt für alle Teilnehmer*innen ab 6 Jahren. Wir können keine Selbsttests akzeptieren, es besteht auch nicht die Möglichkeit, einen Schnelltest vor Ort durchzuführen. Bitte nutzen Sie die Möglichkeiten der Gurgel- oder Apothekentests, oder die Angebote der Teststraßen (z.B. in Favoriten beim Kurbad Oberlaa).
Zudem ist vor der Veranstaltung eine Registrierung und während der Veranstaltung das Einhalten von Abstandsregeln bzw. Sitzplatzzuweisungen notwendig. Um die Abläufe zu erleichtern, bitten wir eindringlich darum, sich frühzeitig zu den Veranstaltungen anzumelden. Wir müssen auch darauf aufmerksam machen, dass sich die Präventionsmaßnahmen ändern können, falls dem so ist, so werden sie per E-Mail informiert.
Personen die krank sind, sich krank fühlen oder nicht ausreichend gesund sind, dürfen sicherheitshalber nicht an Veranstaltungen teilnehmen.

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.