Public Performance School

Public Performance School vermittelt mit einem Praxis-basierten Curriculum, Grundlegende Methoden der künstlerischen Arbeit von Claudia Bosse für Laien und Profis im Alter von 15 bis 90 Jahren, und wird im Oktober im Kulturhaus Brotfabrik eröffnet. 

Vom Oktober 2021 - Oktober 2021 untersuchen  die Teilnehmer*innen Räume, Klänge, Texte und ihre Körper anhand von Performance-Techniken und Trainings. So wird ein Raum für intergenerationellen Raum für Laien, Künstler*innen und Aktivist*innen eröffnet und die Möglichkeit gestiftet zur Zusammenarbeit in einem verbindlichen Zusammenkommen. Die Teilnahme am Programm der Public Performance School ist kostenfrei.

Public Performance School wird geleitet von der Künstlerin und Choreografin Claudia Bosse. 

Bewerbung ist bis 20. September 2021 an produktion@theatercombinat.com zu schicken mit folgendem Inhalt:

  • Motivationsschreiben oder Video
  • Biografie

Mehr Information unter www.theatercombinat.com

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.