Willkommen!

Das Kulturhaus Brotfabrik (vormals „Objekt 19“) befindet sich am Kunst- und Kulturareal Brotfabrik Wien im Wiener Bezirk Favoriten.

Das ehemalige Fabriksgelände der Bäckerei Ankerbrot hat sich seit 2009 durch den Zuzug von Galerien und Ateliers, die Entstehung von Lofts und Büros, der Filmacademy und der Akademie Deutsche Pop zu einem lebendigen Kunst- und Kulturareal gewandelt. Es hat sich ein neuer kultureller Hotspot in Wien entwickelt – und zwar nicht in der Innenstadt, sondern in einer peripheren Region mit weniger dichtem Kunst- und Kulturangebot.

Das Kulturhaus lebt von einer Vielfalt von Projekten und Akteur*innen, die im Haus und der umliegenden Nachbarschaft aktiv sind. Außerdem bietet das Haus auch Räume und einem großen Saal, die für Bildungsangebote und Kulturveranstaltungen genutzt und auch gemietet werden können.

Eingebettet zwischen den Ateliers und Galerien der Brotfabrik fungiert das Kulturhaus als Brücke zwischen diesen und den Bewohner*innen des umliegenden Viertels, das durch strukturelle, soziale Benachteiligungen und Vielfalt der Bevölkerung geprägt ist, zugleich aber über wenige offene Orte der Begegnung verfügt. Diese Möglichkeit schafft das Kulturhaus Brotfabrik: Es setzt sich im Rahmen von künstlerischen Projekten mit dem Stadtteil auseinander und bietet der Nachbarschaft Möglichkeiten, miteinander gut in Kontakt zu kommen und Neues entstehen zu lassen.

Folgende Projekte/Initiativen, die im Kulturhaus Brotfabrik angesiedelt sind, bieten den Nachbar*innen Möglichkeiten, sich selbst auszuprobieren und eigene Potenziale zu entdecken:

  • Community Cooking – Kochrunden für die und mit der Nachbarschaft
  • Lerncafé – Lernhilfe von Freiwilligen für Kinder und Jugendliche
  • das Foyer im Erdgeschoß – ein konsumfreier Raum für Initiativen und Treffen der Nachbarschaft (zB Repaircafe, Babytreff, Eltern-Kinder-Disko)
  • Superar – musikalische Grundausbildung und Förderung für Kinder und Jugendliche aus diversen sozialen Verhältnissen
  • Tanz die Toleranz – Break Dance in der Brotfabrik
  • Coworking Space – ein gemeinsamer Arbeitsbereich für Personen aus dem Sozial- und Kreativbereich (Tische frei! coworking@caritas-wien.at)


Außerdem kann im Kulturhaus Brotfabrik gut gegessen werden: magdas KANTINE im Erdgeschoß hat montags bis freitags bis 14:30 Uhr geöffnet und serviert günstige Mittagsmenüs.

Nähere Informationen über alle Projekte und Teams im Haus finden Sie in wenigen Tagen auf dieser Website. Wer nichts verpassen will, abonniert den Newsletter! 

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.