The Start Up

Freitag, 14. Oktober, 19 Uhr & Samstag, 15. Oktober, 16 Uhr Ankersaal

Opernlabor - Wiederaufnahme

»Du siehst immer so gestresst aus!«  Jede*r kennt sie: Die jungen Start-Up Unternehmen mit vermeintlich flachen Hierarchien, nur guten Vibes und jeder Menge gestresster Personen, die immer viel zu tun haben. In The Start Up wird heiß diskutiert, denn die Sales Zahlen stimmen schon lange nicht mehr. Entscheidungen werden getroffen. Es wird gekündigt. Welche Auswirkungen diese Entscheidungen auf ein Individuum haben können, ist Ausgangspunkt für die Musiktheater-Performance des Ensembles. Inspiriert durch Alban Bergs Wozzeck hat das junge Opernlabor-Ensemble, bestehend aus 19 Jugendlichen zwischen 14 und 24 Jahren, seit November 2021 in wöchentlichen Proben ein Stück über finanzielle und emotionale Abhängigkeiten, soziale Strukturen, toxische Beziehungen und die schreckliche Realität der fortwährenden Femizide entwickelt. 
 

Projektleitung & Inszenierung: Krysztina Winkel 
Musikalische Leitung: Andy Icochea Icochea 
Künstlerische Mitgestaltung: Katharina Augendopler 
Kartenpreis: 5€ 

Tickets unter: https://www.wiener-staatsoper.at/spielplan-kartenkauf/detail/event/998925140-the-start-up/ 

In Kooperation mit Wiener Staatsoper

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.